Veranstaltungen

09.06.2020

15:00–16:00 Uhr

Webinar: Digitale Kommunikation und Kollaboration für dezentrale Teams

Die virtuelle Welt ist geprägt von Algorithmen und Daten. Wie die Kommunikation zwischen Menschen, Unternehmen und Kunden in dieser komplexen Welt funktioniert, wird in diesem Qualifizierungs-Workshop diskutiert. Das Projekt KMU4.0 (Interreg Bayern-Österreich 2014-2020) lädt Vertreter/innen produzierender KMUs dazu ein.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, wir bitten um Anmeldung unter www.kmu40.eu

mehr erfahren
Für wen?

Vertreter/innen produzierender KMUs

Wo?

Webinar (über Google Hangouts), die Zugangsdaten werden Ihnen nach der Anmeldung zugeschickt

mehr erfahren

16.06.2020

15:00–16:00 Uhr

Webinar: Das Potential Ihrer Stammdaten erkennen und visualisieren

Sauber aufgezeichnete Stammdaten tragen ein viel unterschätztes Potenzial in sich. Welchen Mehrwert Sie durch Big Data für Ihr Unternehmen generieren, erfahren Sie in dem Qualifizierungsworkshop des Projektes KMU4.0 (Interreg Bayern-Österreich 2014-2020).

Die Veranstaltung ist kostenfrei, wir bitten um Anmeldung unter www.kmu40.eu

mehr erfahren
Für wen?

Vertreter/innen produzierender KMUs

Wo?

Webinar (über Google Hangouts), die Zugangsdaten werden Ihnen nach der Anmeldung zugeschickt

mehr erfahren

23.06.2020

15:00–16:00 Uhr

Webinar: Wie weit ist Ihr Unternehmen digitalisiert?

Wie weit ist Ihr Unternehmen bereits digitalisiert im Vergleich mit ähnlichen Unternehmen? Der Digital Readiness Check verrät Ihnen das in wenigen Minuten. Experten von der Salzburg Research und der Fachhochschule Salzburg interpretieren mit Ihnen die Ergebnisse. Das Projekt KMU4.0 (Interreg Bayern-Österreich 2014-2020) lädt Sie zu diesem Qualifizierungsworkshop ein.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, wir bitten um Anmeldung unter www.kmu40.eu

mehr erfahren
Für wen?

Vertreter/innen produzierender KMUs

Wo?

Webinar (über Google Hangouts), die Zugangsdaten werden Ihnen nach der Anmeldung zugeschickt

mehr erfahren

24.06.2020

14:00–16:00 Uhr

Kann man Software patentieren lassen?

Die Veranstaltung wird als Webinar angeboten!

Unsere Experten Patentanwalt Bernhard Ganahl (HGF Munich) und Gerald Eigenstuhler (mtms Solutions GmbH) zeigen an diesem Nachmittag erste Einblicke in die Spezifika von Software-Patenten bzw. wie der Schutz im Unternehmen gelebt wird. Zum Abschluss gibt Cornelia Radlinger (aws) noch einen kompakten Überblick über die Förderangebote der austria wirtschaftsservice in diesem Bereich.

Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung bis 23. Juni 2020!

mehr erfahren
Für wen?

Software-Entwickler/innen, Startup-Gründer/innen, Unternehmer/innen, Interessierte

Wo?

online, Webinar

mehr erfahren

30.06.2020

15:00–16:00 Uhr

Webinar: Wertstromanalyse 4.0 bis IoT-Prototyping

Was ist eine Wertstromanalyse? – Vom Aufbau von Datenerhebungspunkten bis zur Auswertung wird das in diesem Qualifizierungsworkshop des Projekts KMU4.0 (Interreg Bayern-Österreich 2014-2020) erklärt und Best Practices aufgezeigt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, wir bitten um Anmeldung unter www.kmu40.eu

mehr erfahren
Für wen?

Vertreter/innen produzierender KMUs

Wo?

Webinar (über Google Hangouts), die Zugangsdaten werden Ihnen nach der Anmeldung zugeschickt

mehr erfahren

06.07. bis

10.07.2020

AGIT Symposium 2020: connecting spatially – online!

Die AGIT ist der jährlich Treffpunkt für Innovation, Vernetzung und Weiterbildung aus allen Bereichen der Geoinformatik. Interdisziplinäre Diskussionen, zukunftsweisende Ideen und eine persönliche Atmosphäre begleiten und prägen den 3-tägigen Austausch von Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft und Anwendung.

Mehr Information zum Symposium, wie etwa Anmeldung und Kosten, werden in Kürze veröffentlicht.

mehr erfahren
Für wen?

Geoinfomatikexpert/innen aus Forschung, Entwicklung, Industrie und Anwendung

Wo?

online

mehr erfahren

01.09. bis

12.09.2020

ditact women’s IT summer studies 2020

Die ditact women’s summer studies bietet Informatik- und IT-zentrierte Kursprogramm von Frauen für Frauen in Österreich. Über fünfzig Lehrveranstaltungen werden zu diesen Themen angeboten. Aufgrund der aktuellen Situation finden die meisten Kurse online statt. Kurse vor Ort finden in geeignet großen Räumen statt.

Jetzt anmelden unter https://ditact.ac.at. Bis 12. Juli läuft die erste Anmeldefrist, danach ist die Restplatzbörse geöffnet. Die Kurskosten belaufen sich auf € 25- € 65, je nach Kurslänge.

mehr erfahren
Für wen?

Für IT-interessierte Frauen und Mädchen

Wo?

online | Unipark Salzburg | Mozarteum Salzburg

mehr erfahren

01.10.2020

18:00–21:00 Uhr

14. IoT-Talks: „Sicherheit und Vertrauen im IoT“

Die 14. IoT-Talks thematisieren Konzepte und Lösungen im Umfeld von „Sicherheit und Vertrauen im IoT“. Ein im Juli 2019 veröffentlichter Forschungsbericht von Microsoft („IoT Signals“) zeigte auf der Basis einer Umfrage unter 3.000 Unternehmen, dass 97% aller Befragten Sicherheitsbedenken bei der Umsetzung von IoT-Projekten haben. Die Akzeptanz der Technologie bleibt davon jedoch unberührt.
Was kann also geschehen, um das Vertrauen in die Sicherheit und den Schutz im Internet der Dinge zu gewährleisten? Eintritt frei, Anmeldung erforderlich!

mehr erfahren
Für wen?

Unternehmen, Wirtschafts­expertInnen und ForscherInnen

Wo?

Salzburg Research
Science City Itzling
Jakob-Haringer-Str. 5
5020 Salzburg

mehr erfahren

06.10.2020

13:00–16:00 Uhr

Lernexkursion „Der durchgängige I4.0 Prozess zwischen Handwerk und Industrie“

Das Projekt KMU4.0 (Interreg Bayern-Österreich 2014-2020) lädt Vertreter/innen von produzierenden klein- und mittelständischen Unternehmen zu einer kostenlosen Lernexkursion zum proto_lab der Technischen Hochschule Rosenheim ein.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten.

Treffpunkt für Abfahrt in Salzburg: 11.00 Uhr beim Wyndham Grand Hotel.

mehr erfahren
Für wen?

Vertreter/innen von produzierenden KMU

Wo?

Technische Hochschule Rosenheim, Hochschulstraße 1, 83024 Rosenheim

mehr erfahren

09.10.2020

17:00–23:00 Uhr

Verschoben! Lange Nacht der Forschung 2020

Forschung zum Angreifen und Staunen: Auch Salzburg präsentiert aktuellste Highlights aus der Forschung bei der österreichweiten Langen Nacht der Forschung. Eintritt frei!

mehr erfahren
Für wen?

Interessierte Öffentlichkeit

Wo?

Forschungseinrichtungen in ganz Salzburg

mehr erfahren