Digitale Geschäftsmodelle

An erster Stelle zum Schritt hin zur Digitalisierung sollten Überlegungen stehen, wie Abläufe und Geschäftsmodelle geändert oder aufgebaut werden können. Mittels Technik können diese in einem zweiten Schritt umgesetzt werden. Änderungen hin zu Individualisierung und Nachvollziehbarkeit von Produkten, intelligente Automatisierung, Digitalisierung von Produkten (wie beispielsweise Bücher oder Streamingdienste) und viele mehr können eine komplette Umstellung des Geschäftsmodells bewirken.
Als Forschungspartner in diesem Bereich bieten sich gleich mehrere Salzburger Einrichtungen an:

Titelfoto: AdobeStock, scharfsinn86

Ähnliche Beiträge

Data Science durchdringt alle Bereiche des täglichen Lebens. (©Fotolia/bagotaj)
Data Science durchdringt alle Bereiche

Die fortschreitende Digitalisierung führt zur Produktion von mehreren Milliarden Terabyte und das Wachstum ist exponentiell. Die Datensammlung durchdringt alle Bereiche unseres Lebens. Dabei bietet Data Science nicht nur für Business-Zwecke spannende Möglichkeiten.

Steco Engineering: Digitale Netzwerkprofis

Die steigende Automatisierung in der Industrie fordert die IT-Netzwerke. Mit einer Digitalisierungsförderung wurde Steco Engineering zum Profi, was die Planung und auch die Überprüfung solcher Netzwerke betrifft, damit die Industrieanlagen korrekt laufen können.

Künstliche Intelligenz als Hilfs-, aber nicht Allheilmittel

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz hat in der Industrie großes Potenzial, wenn es in den richtigen Bereichen eingesetzt wird. Welche das sind, zeigen Anwendungsbeispiele des Salzburger IT-Leitunternehmens Porsche Informatik.